Aus welchem Grund sollte man sich Tieren eigentlich näher verbunden fühlen, als so manchem Menschen?

IMG_8918
Ara, meine „treue Seele“

Natürlich hängt das ganz stark von der eigenen Entwicklung,  Lebenserfahrung und prägenden Ereignissen der Vergangenheit ab. Wer mit Tieren aufgewachsen ist kann das wohl am besten verstehen. Ich bin der Meinung viele Menschen brauchen jemanden im Leben der ihnen zu hört. Egal um was es geht. Ein Tier versteht uns wörtlich nicht oder kann die komplexen Probleme des Lebens von uns nachvollziehen aber sie geben uns in vielen Fällen einfach die Geborgenheit und das Gefühl etwas besonderes zu sein. Völlig irrelevant ist es da um was es sich handelt. Es gibt kein Unterschied zwischen Hund, Katze, Nager, Fisch, Reptil etc. Für das Tier ist man „DIE WELT“. Man kümmert sich um es und hat das Gefühl wirklich dieser wichtige Teil in dessen Leben zu sein.

Kann man das von Menschen behaupten? Vergleicht man die Treue eines Hundes mit der eines Menschen müsste es wohl klar sein was ich meine. Eine Katze liegt auch noch neben dir im Bett wenn du krank bist, vielleicht körperliche Probleme hast und dich nicht wohl fühlst. Es gibt unendlich viele Beispiele aus der Tierwelt die uns anregen sollten weniger oberflächlich zu sein und unsere „Menschlichkeit“ mal in den Vordergrund zu stellen. Ein großes Thema, leben wir doch immer mehr in einer künstlichen Welt voller wirtschaftlichem Druck und Idealbilder.

Die Tiere werden für mein Leben immer der wichtigste Bestandteil sein, denn sie interessiert es nicht ob man Reichtum besitzt, welche Anstellung man hat, wie man aussieht, welcher Religion man angehört oder welche Vergangenheit man hatte.

Mein Nachwort: Nehmen wir uns ein Beispiel an ihnen, die Welt wäre um einiges besser!

 

 

 

One Comment on “Wieso sind „Sie“ mir so wichtig?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: